Reisen, Wellness und Sport in der Schwangerschaft
Reisen, Wellness und Sport in der Schwangerschaft

Rad fahren in der Schwangerschaft

Gemütliche Radtouren in der Ebene sind ideal, um sich zu entspannen und gleichzeitig fit zu halten. Sie bewegen sich an der frischen Luft und das Baby wird sanft in seinem Fruchtwasser geschaukelt. Fahren Sie so, dass Sie sich gemütlich mit Ihrem Partner unterhalten können, ohne außer Atem zu kommen.

 

Vermeiden sollten Sie dagegen Mountainbike-Touren im holprigen Gelände oder mit großen Höhenunterschieden. Nicht nur, dass die Verletzungsgefahr hier viel zu groß ist. Nein, sie belasten auch hier Herz-Kreislauf-System viel mehr, als es in der Schwangerschaft gut ist. Die Schwangerschaft stellt eh schon eine hohe Belastung für den Körper dar, da sollte man ihn nicht noch zusätzlich mit hohen Pulsschwankungen fordern.

 

Auch Rennradtouren sind in der Schwangerschaft nicht empfehlenswert.

 

Dass durch die Reibung am Sattel vorzeitig Wehen ausgelöst werden, ist nach Aussagen von Hebammen und Gynäkologen ein Gerücht.

 

Viele Hotels bieten einen Fahrradverleih. Schauen Sie doch mal rein...

 

 

Aktuelles

Babyshirts & Co.

Ab sofort gibt es süße, witzige, freche und coole Babyshirts und Bodys in unserem Shop...

einfach mal reinschauen!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Urlaub mit Kullerbauch - Urlaub und Wellness für Schwangere