Reisen, Wellness und Sport in der Schwangerschaft
Reisen, Wellness und Sport in der Schwangerschaft

Sauna in der Schwangerschaft

Wer schon vor der Schwangerschaft regelmäßig in der Sauna war, kann dies auch während das Baby unterwegs ist, tun. Voraussetzung ist, dass die Schwangerschaft ohne Probleme verläuft und noch keine Wehentätigkeit eingesetzt hat. Im ersten Schwangerschaftsdrittel sollten Sie vorsichtig sein, da der Fötus hier am empfindlichsten ist. Wer noch nie saunieren war, sollte  in den ersten acht Wochen der Schwangerschaft nicht damit anfangen. Auch kurz vor der Geburt sollten Sie Ihren Saunagang sehr genau abwägen, da hohe Temperaturen mitunter Frühgeburten auslösen können.

Insgesamt tut aber das Saunieren der Schwangeren gut, entspannt Körper und Geist und stärkt die Abwehrkräfte. Durch die heiße Luft der Sauna steigt die Körpertemperatur um ein bis zwei Grad und die Abwehrzellen im Körper werden aktiviert. Die Gefäße erweitern sich und der gesamte körper wird besser durchblutet. Sekrete in den Atemwegen und Wasseransammlungen im Körper werden besser abtransportiert. Sie können freier atmen und Schwellungen an Händen und Füßen nehmen ab. Viele Frauen, die regelmäßig in die Sauna gehen, berichten, dass sie eine leichtere und kürzere Geburt hatten.

 

Viele der Wellnesshotels, die wir für Sie rausgesucht haben, haben tolle Sauna-Anlagen...


Auch unsere Hotels im Ausland bieten großzügige Wellnessbereiche mit schicken Saunalandschaften. Insbesondere in der Türkei finden Sie ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis...

 

Ihr wollt mehr wissen? Lest dazu meinen Blogartikel "Schwanger in die Sauna":

bellybutton.de - Umstandsmode

Aktuelles

Babyshirts & Co.

Ab sofort gibt es süße, witzige, freche und coole Babyshirts und Bodys in unserem Shop...

einfach mal reinschauen!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Urlaub mit Kullerbauch - Urlaub und Wellness für Schwangere