Reisen, Wellness und Sport in der Schwangerschaft
Reisen, Wellness und Sport in der Schwangerschaft

Kullerbauch auf Reisen

Dass Urlaub gut für Schwangere ist, weißt Du inzwischen.

 

Doch wie kommst Du hin? So wie jeder andere auch: mit Auto, Bahn oder Flugzeug. Alles natürlich mit kleinen Einschränkungen. Aber das kennst Du ja schon.

 

Besonders für Wellnessurlaube im Inland ist das Auto das ideale Reisemittel. Von der Haustür direkt zur Hoteltür. Mit Pausen wann und wo Du willst. Etwas zu Essen für unterwegs und natürlich ausreichend Getränke sollten immer mit an Bord sein. Und ganz wichtig: Trotz Kullerbauch immer den Gurt anlegen. Den Beckengurt dabei immer unter dem Bauch lang führen, damit beim Bremsen kein Druck auf Bauch oder Gebärmutter ausgeübt wird. Ist der Kullerbauch schon sehr groß, hilft eine Gurtverlängerung.

20cm Starre Gurtverlängerung - Stände aufrecht - E4 Zertifiziert - Click & Go!

Seht Euch doch mal unten die Infografik an, da findet ihr ganz viele Tipps zum Autofahren in der Schwangerschaft.

 

Bequem ist auch die Anreise mit der Bahn. Die werdende Mama kann während der Fahrt aufstehen und ein wenig herum gehen, wenn der Kreislauf schlapp macht. Ein ganz entscheidender Vorteil: Eine Toilette ist immer in der Nähe. Und Essen und Trinken während der Fahrt ist auch kein Problem. Selbst im Notfall ist immer Hilfe in der Nähe, besonders wichtig, wenn DU allein reist. Viele Hotels bieten einen Shuttleservice vom Bahnhof an, so dass Du, ohne dich mit dem Gepäck zu schinden, bequem im Hotel ankommst.

Flugreisen? Auch kein Problem. Wenn es nicht gerade in die Karibik oder nach Australien gehen soll. Flugreisen mit drei bis vier Stunden Flugzeit sind für Schwangere unproblematisch. Damit erreichst Du locker von Deutschland aus die gesamte Mittelmeerregion, die Kanaren, Bulgarien, Großbritannien und Tunesien. Achte vor der Buchung darauf, wie die hygienischen Zustände vor Ort sind und gönne Dir lieber ein etwas teureres Hotel. Gerade im Ausland ist es besonders wichtig, dass medizinische Hilfe schnell erreicht werden kann. Viele Hotels in der Türkei beispielsweise haben einen Arzt im Hotel. Nahezu alle Fluglinien haben spezielle Regeln für die Mitnahme von Schwangeren. Einige nehmen z.B. Schwangere ab der 28. Woche nicht mehr mit. Am Check In werden Schwangere separat kontrolliert und müssen nicht durch die Sicherheitsschleuse gehen. Sagen Sie dem Personal dort einfach bescheid.

 

Viele weitere Informationen zum Fliegen in der Schwangerschaft findest Du hier...

Wichtig auf Reisen: Tragen Sie Stützstrümpfe. Diese beugen Wasseransammlungen und Krampfadern vor.

Stützstrümpfe

Sicher Auto fahren in der Schwangerschaft

Aktuelles

Babyshirts & Co.

Ab sofort gibt es süße, witzige, freche und coole Babyshirts und Bodys in unserem Shop...

einfach mal reinschauen!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Urlaub mit Kullerbauch - Urlaub und Wellness für Schwangere